Meine Auszeit ist nun zu Ende

Hallo zusammen,

es ist nun zwei Wochen her seit dem ich das letzte Update geschrieben habe, der Grund ist eigentlich ganz einfach ich habe viel gearbeitet. Das hat seine Konsequenzen gehabt.

Ich hatte Abends keine Lust mehr noch ins Schwimmbad zu gehen, oder ins Studio. Das Essen bei uns in der Kantine ist auch immer echt gut, und morgens wenn ich zur Arbeit fahre mache ich schnell noch einen Abstecher nach MCD… Ich schäme mich dafür…. Das ganze hat mich nun 0,4 Kilo in einer Woche gekostet. Ich habe dann wieder einmal einen Gang zurückgeschaltet, und habe das Gewicht nun auch über die letzte Woche gehalten, Gott sei dank, sonst wären meine ganzen Mühen umsonst gewesen.

Ich benutze nun täglich die Fitness-Station von meinem kleinen Bruder, und wollte eigentlich täglich direkt nach der Arbeit ins Studio fahren, da es direkt auf meinem Heimweg liegt, das Problem dabei ist nur, das ich zur Zeit Taxi für meinen Kollegen spiele. Aber er hat hoffentlich bald wieder ein Auto, dann kann ich sowas auch wieder machen.

Also aktueller Stand: 94,0 Kilogramm 

Nächstes Ziel: nicht weiter zunehmen, bzw wieder was abnehmen 😉

Und was habt ihr so die letzten Wochen getan? Habt ihr auch wieder zugenommen, oder ging es bei euch immer schön an die Kilos?

Der Augenblick der Wahrheit – Tag 3

Guten Morgen.

Es ist mal wieder soweit, ich durfte mich heute wieder auf die Waage stellen und hier die Ergebnisse:

Datum Bauchumfang in cm Hüftumfang in cm Taille-Hüft-Verhältnis Gewicht in kg
06.01.2013 100 107 0,94 93,6

Ich habe seit letzter Woche gut 1,7 Kilogramm abgenommen, also bin ich nun bei 2,7 kg von 20 kg. Das macht doch mal was her knapp 3 Kilo in 3 Wochen.

Und ich musste noch nicht einmal groß auf etwas verzichten. Ich habe etwas weniger gegessen und mich mehr bewegt, ich werde das wohl so beibehalten und hoffe das der Erfolg

So mal wieder was von mir

Ich habe ja schon ein paar Tage nichts mehr hören lassen von mir, außer in den Kommentaren auf meinem und anderen Blogs 😉

Ich war all die Tage im Schwimmbad, gestern habe ich dann wieder 2 mal 500 Meter gemacht und heute war ich mit meinem kleinen Bruder (13), bin aber kein Stück geschwommen, aber wir haben mit einander gerangelt und Aktivität ist Aktivität, morgen werde ich mich mal an den 2 mal 600 Metern versuchen.

Das Essen war eher eine Katastrophe, zumindest gefühlt, aber das wird am Sonntag ja die Waage zeigen.

Neues Jahr – Neues Glück

Ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich euch.

Ich halte ja nichts von Vorsätzen, und ich habe mir keine gemacht. Gut dieses Blog hier ist ein indirekter Vorsatz. Ich habe ihn aber nicht einbetoniert. Es ist ein Projekt das keine Deadline hat.

Ich werde nun mal etwas Sport machen, zwar nicht schwimmen, da das Hallenbad heute zu hat werde ich mal die Fitness-Station von meinem Bruder einweihen.

Ich wünsche euch allen das eure Ziele erreicht. Ihr dürft nie vergessen ihr seid einfach Spitze.

Der Augenblick der Wahrheit – Tag 2

Guten Morgen meine lieben Leser,

Heute Stad ich mal wieder auf der Waage. Und hier die Lotto-Zahlen:

 

Datum Bauchumfang in cm Hüftumfang in cm Taille-Hüft-Verhältnis Gewicht in kg
30.12.2012 101 108 0,935 95,3

Also ich meine die Anstrengungen haben sich gelohnt, ein Kilo in der ersten Woche. Das Problem ist nur ich liege heute mit tierischen Kopfschmerzen, überentfindlicher Haut und Schweißausbrüchen im Bett.

Sport: Schwimmen

Ich war heute mal seit Jahren wieder richtig schwimmen, so auf Leistung.

Und ich war erschreckt meine Leistung war unterirdisch nach 75 Metern habe ich echt Probleme, und musste abbrechen.

Das werde ich nicht so hinnehmen, ich habe mir gleich mal eine 10er Karte geholt und werde in meinen Urlaub, also noch bis zum 7. Januar mindestens 5 mal die Woche ins Schwimmbad gehen. Ich habe hier auch einen kleine 3 Wochen Challenge gestartet.

Ich hoffe es klappt. Drückt mir die Daumen.